Foto_Kennenlernen_HerzZeremonie.jpg

Kennenlernen

 

Kennenlerngespräch

Den ersten Schritt habt ihr schon gemacht. 

Lust auf einen Kaffee bei mir zuhause oder in einem gemütlichen Lokal ?

 

Beim ersten, unverbindlichen Kennenlernen geht es mir vor allem darum, uns zu

beschnuppern. So finden wir heraus, ob wir uns sympathisch sind und wir uns vorstellen können, gemeinsam diesen grossen Tag zu einem der unvergesslichsten zu machen.

Der erste Eindruck ist entscheidend. Es erwartet euch ein ehrliches, offenes und authentisches Gespräch. In dem Gespräch könnt ihr mir all eure Fragen stellen und schon erste Vorstellungen eurer Wunschtrauung mit mir teilen. Plant für das erste Kennenlernen ca. eine Stunde ein.

Planungstreffen

Wir treffen uns für ein ausführliches Planungstreffen bei euch zuhause, in Davos oder im schönen Seetal im Aargau. Dort besprechen wir miteinander eure Liebesgeschichte und daraus kreieren wir Ideen für eine unvergessliche und einzigartige Trauungszeremonie eurer Träume. Dieses Treffen ist sehr wertvoll, um einander noch besser kennenzulernen. Je mehr ich weiss, desto persönlicher und berührender kann ich eure Trauung gestalten. Das Planungstreffen findet ca. zwei Monate vor der Herz-Zeremonie statt, nehmt dazu genügend Zeit und Vorfreude mit. 

Rituale

Ein Ritual ist etwas sehr besinnliches und romantisches. Während einer Hochzeitszeremonie zeigt es die Verbundenheit und die erste Handlung als Ehepaar auf. Ich zeige euch die verschiedenen Rituale und ihr dürft euch entscheiden, welches ihr gerne in eurer Herz-Zeremonie wünscht. Ebenfalls ist es möglich, dass wir gemeinsam ein auf euch abgestimmtes Ritual entwickeln. Es kann auch sein, dass ihr euch überraschen lassen wollt, da kommt meine kreatives Wesen genau richtig. Ich entwerfe euch ein passendes und einzigartiges Ritual.

sand-ceremony-being-performed-PGKK7LG.jp

Schreiben der Rede

Nun geht es für mich los. Mit eurem Fragebogen und mit allem was wir zusammengetragen haben, schreibe ich eine auf euch abgestimmte, persönliche Traurede. Ich bin ab dem ersten Kennenlerntreffen bis zum grossen Tag immer für euch da, um eure Fragen und Anmerkungen zu beantworten.

Endlich ist er da! Euer grosser Tag!

Ich werde circa zwei Stunden vor der Zeremonie am Trauungsort sein.

Diese Zeit brauche ich, um in Ruhe anzukommen und alles einzurichten sowie die letzten Absprachen mit den Musiker/innen, Trauzeuginnen oder Trauzeugen zu treffen.

 

Danach ist es soweit, nach intensiver Vorbereitungszeit darf eure Herzens-Zeremonie beginnen.